Questo sito contribuisce alla audience di IlPost

Nebenkostenabrechnung formular kostenlos downloaden

Hallo, meine Partnerin hat kein Land, das wir im Ausland haben, in ihrem Namen auf ihrem Formular e offengelegt. Wie gehe ich mit einer Anklage wegen Betrugs voroder bei den Gerichten wegen Nichtoffenlegung von Vermögenswerten vor? Danke, Bob In allen außer den einfachsten Fällen ist die übliche Art und Weise, wie gegenseitige finanzielle Offenlegung gemacht wird, durch das Ausfüllen eines Dokuments, das als Formular E bekannt ist. Es handelt sich um ein umfassendes Dokument, ein wenig wie ein Fragebogen, in dem jede Partei alle Einzelheiten ihrer Finanzen darlegt, wobei diese Angaben durch bestimmte, klar gekennzeichnete Dokumente gestützt werden, die die Informationen in dem Formular überprüfen. Das Formular umfasst etwa 28 Seiten und kann auf den ersten Blick für Uneingeweihte etwas beängstigend sein. Ihr ausgefülltes Formular sollte in einer Größe von 12 Punkten (oder 10 Tonhöhe) oder sauber gedruckt sein, mit doppelten Leerzeichen zwischen den Linien und einem linken Rand von etwa 40 mm Breite. Weitere Anforderungen finden Sie in Artikel 4 der Zivilprozessordnung. Stowe Family Law ist wahrscheinlich eine der einzigen spezialisierten Fachanwaltskanzleien für Familienrecht, die über ein internes forensisches Buchhaltungsteam verfügt. Dies kann bei der Vorbereitung des genauen Formulars Es von unschätzbarem Wert sein, insbesondere wenn es um Betriebsvermögen geht. Das forensische Buchhaltungsteam kann auch dabei helfen, das Formular E der anderen Partei und die Belege zu überprüfen und relevante Fragen aufwerfen, wenn die darin enthaltenen Informationen fehlen oder unklar zu sein scheinen. Ohne einen Austausch von Finanzinformationen kann keine der Parteien eine angemessene Beratung bei einer Einigung erhalten. Ganz einfach: Die Größe des Ehekuchens muss bekannt und vereinbart werden, bevor er verteilt werden kann. Die Aufnahme einer aktuellen Bewertung aller im Besitz befindlichen Immobilien ist eine gute Praxis, aber nicht obligatorisch, es sei denn, sie wurde innerhalb der letzten sechs Monate eingeholt. Ich würde immer empfehlen, dass für alle Immobilien, die sich im Besitz befinden, eine aktuelle Bewertung angeboten wird, es sei denn, natürlich sind sich beide Parteien über ihren aktuellen Marktwert voll einig.

Ein weiteres gemeinsames Versäumnis ist eine aktuelle Hypothekentilgungserklärung, in der die ausstehenden Beträge für alle hypothekenbesicherten Hypotheken gegen die Immobilien angezeigt werden. Diese sollten immer erhalten werden und sollten aktuell sein. Klicken Sie auf den folgenden Link für vorformatierte, ausfüllbare Formulare für Nachlässe. Jede Partei wird außerdem in ihrem Formblatt E verpflichtet sein, einen Zeitplan für ihren monatlichen oder jährlichen Einkommensbedarf sowohl für sich selbst als auch für alle Kinder sowie für ihre “Kapitalbedürfnisse” festzulegen – d. h. die Mittel, die sie benötigen, um eine Immobilie zu erwerben oder ein Kraftfahrzeug zu ersetzen oder wesentliche Reparaturen an ihrem Haus durchzuführen. Es ist eine gute Praxis, Einzelheiten über mehrere geeignete Immobilien zu erhalten, die dem ehemaligen Ehehaus ähneln, um den Gerichtshof bei der Ermittlung der Kosten im Zusammenhang mit dem Wohnungsbedarf dieser Partei zu unterstützen. Dies wird oft nicht frühzeitig behandelt, aber es ist besser, von vornherein den Wohnungsbedarf klar zu ermitteln. Zum Anzeigen von PDF-Dateien benötigen Sie Adobe Acrobat® Reader Version 5.0 (oder höher). Sie können diese kostenlose Software von der Adobe-Website herunterladen.

Auf der anderen Seite dieser Medaille sollten auch alle Verbindlichkeiten offengelegt werden, mit Details darüber, wem die Schuld geschuldet ist und wie hoch die Verbindlichkeit ist. Interessanterweise verlangt das Formular E keine Belege dafür, aber ich empfehle immer, sie trotzdem aufzunehmen, um Zeit zu sparen, da die andere Seite wahrscheinlich aktuelle Erklärungen zur Überprüfung anfordern wird. Am Ende des Formblatts E muss jede Partei eine “Wahrheitserklärung” unterzeichnen, die bestätigt, dass die von ihnen gegebenen Informationen eine vollständige, offene, klare und genaue Offenlegung ihrer finanziellen und sonstigen relevanten Umstände sind.